So erleben Sie die "Schwarze Sonne"

Grosse Schwärme von Staren sammeln sich vor allem im Herbst vor dem Rückflug in den Süden. Dabei fliegen Sie dicht gepackt in Formationen, um Ihre Feinde, die Raubvögel zu verwirren. Dieses Phänomen hat die Bezeichnung "sort sol", die schwarze Sonne, bekommen und ist in unserer Gegend oft zu beobachten.
Besuchen Sie Rømø & Tønder
Online Reiseguide
1

Was ist die Schwarze Sonne?

"Schwarze Sonne" beschreibt das Verhalten der Stare, wenn sich sich abends in großen Schwärmen sammeln, um ihre Feinde, die Greifvögel zu verwirren. Die vielen vielen Stare in einem Schwarm erschweren es den Greifvögeln, sich einen einzelnen als Beute zu greifen.

Auch im November und Dezember kann man die Schwarze Sonne beobachten, allerdings im geringeren Umfang.

Die Starensammlung kann man immer bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sehen. Als Zuschauer erleben Sie die Schwarze Sonne gerne abends beim Sonnenuntergang. Dann kann man die verschiedenen Starenschwärme fliegen sehen, die sich anschließend im Schilf niederlassen, um die Nacht zu verbringen. Die Gruppengröße variiert zwischen einigen hunderten bis zu mehreren hundertausenden.

An keinem Abend gleicht die Schwarze Sonne der folgenden. Das Schauspiel ist abhängig von der Jagd der Greifvögel auf die Stare. Die unterschiedlichen Formationen der Stare verwirren die Angreifer.

Bild der Schwarzen Sonne von Marsh

Das Bild der Schwarzen Sonne, aufgenommen in Tønder Marsh, etwas außerhalb von Tønder. Das Bild zeigt bis zu viele tausend größere.
Die größeren Herden können in einer Anzahl von bis zu 1,5 Millionen gesammelt werden.

2

Wie man schwarze Sonne sieht

Kurz gesagt kann man mit etwas Glück „die schwarze Sonne“ überall im Wattenmeer bewundern. Erforderlich sind viel Platz, grosse, grüne offene Weiten, wo die gewaltigen Starenschwärme landen, abheben und den begehrten Tanz, den wir die "Schwarze Sonne" nennen, ausüben können.

Es ist jedoch sehr zeitaufwendig, das gesamte Gebiet nach den Staren abzufahren. Deshalb haben zeigen wir Ihnen die Orte, wo die Stare häufig zu finden sind.

  • Aventoft (An der Grenze)
  • Südlich der Schleuse „Højer“
  • Westlich von „Skærbæk“
  • Grenzgebiet um Rudbøl
  • Ballum
Schwarze Sonne Die Bilder können in Verbindung mit der Erwähnung der Tøndermarsken und / oder der Tøndermarsk Initiative verwendet werden. Quelle: Ulrik Pedersen, Tøndermarsk Initiative.
3

Tolle Tipps für deine Erfahrung

planen

Sie können von September und Oktober / November und wieder von März bis Mitte April erleben. Während der Perioden sind Sie höchstwahrscheinlich in den Stunden vor und nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Bring dein eigenes mit

Dinge, die Ihre Erlebnisse noch besser werden lassen.

  • Vergriffen Kamera mit, aber stellen Sie sicher, dass der Blitz ausgeschaltet ist, da er die Vögel erschrecken kann
  • Klappstuhl, Es wird einige Wartezeiten geben, daher ist ein Stuhl perfekt, um Sie auf die Reise mitzunehmen. Denken Sie daran, dass es nicht schwerer sein darf, als Sie es auf einer kleinen Reise tragen können.
  • Denk daran es mitzubringen Kleider bei jedem Wetter ruhig draußen zu stehen.
  • Fernglas, denn es macht immer mehr Spaß, wenn man viel mehr sieht.

Wählen Sie eine geführte Tour

Wenn du dich entscheidest, einen zu übernehmen Führung, man muss sich nicht in einer Warteschlange anstellen und sich dann einen freien Parkplatz suchen, denn der Verkehr ist sehr dicht, solange es schwarze Sonne gibt. Außerdem sparst du dir auch stundenlanges Suchen nach den vielen Staren.

3

Der Star in Dänemark

Die Stare kommen aus allen Ländern rund um die Ostsee und Norwegen. Kurz bevor die Stare für die Nacht in die Schilfwälder hinabziehen, zeichnen die großen Schwärme faszinierende Muster in den Himmel – das nennt man Schwarze Sonne und kann z.B. erlebt im Sumpf bei Højer. Die schwarze Sonne endet jeden Abend damit, dass sich die Stare in den Dachrohren niederlassen, normalerweise bis zu einer Stunde vor Sonnenuntergang. Die Unterkünfte werden ständig verschoben, um die Raubvögel zu betrügen, und weil die Dachrohre nach einigen Tagen der Nutzung brechen, so dass der Star buchstäblich mit den Füßen im Wasser sitzen darf.

 

WIE VIELE STERNE KANN MAN IN EINEM FICK SEIN

Die schwarze Sonne in Tøndermarsken kann manchmal bis zu einer Million Vögel beherbergen. Wenn die Nachtherde jedoch größer als 500.000 Vögel wird, teilt sich die Herde normalerweise auf, da zu viel Unruhe herrscht. Der Tanz der Stare wird durch die Anzahl der Greifvögel und das Wetter bestimmt. Die optimalen Bedingungen sind ein relativ ruhiger und trockener Abend sowie eine angemessene Anzahl von Greifvögeln, die dazu beitragen, die schönen Formationen am Himmel zu schaffen. An einem stürmischen und regnerischen Abend ohne Greifvögel tauchen die Stare recht schnell ab und ruhen sich für die Nacht im Schilfwald aus. Im Frühjahr und Herbst sind viele tausend Starschwärme zu sehen

Inhaltsübersicht

Dänemarks Austernfest
Inspiration für Erlebnisse

7 Festivals und Events, die Sie erleben müssen

Südjütland ist vollgepackt mit Erlebnissen und besonders in und um Rømø & Tønder.
Wir haben 7 Veranstaltungen oder Festivals zusammengestellt, die Sie in Südwestjütland erleben müssen.

Inspiration für Erlebnisse

10 aktive Sommererlebnisse

Das GPS ist auf Südjütland eingestellt und Ihr Urlaub wartet mit vielen Erlebnissen auf Sie. Deshalb haben wir 10 Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die Sie in Ihrem Urlaub unbedingt besuchen müssen.