Robben im Wattenmeer

Erleben Sie die Robben, wie sie auf den Sandbänken des Wattenmeeres ruhen

Das Wattenmeer ist der ideale Lebensraum für Robben mit reichlich Nahrung und Sandbänken zum Ausruhen.

Die Robben auf den Sandbänken

Im Wattenmeer ist der europäische Seehund die meist vorkommende Art der Robbenfamilie. 2014 entdeckte man , dass auch die Grosse Kegelrobbe ihre Jungen in dän. Gewässern grosszieht. Mit etwas Glück kann man eine der grössten Robbenarten im Wattenmeer antreffen.

Die Robben sind DKs grösstes Raubtier mit einem Gewicht bis zu 130kg für den europäischen Seehund und bis zu 300kg für die Kegelrobbe.

Robben können gut im Wasser schlafen, bevorzugen aber, dafür an Land zu gehen. Deshalb findet man sie in grosser Zahl auf den Sandbänken im Wattenmeer.

Wo kann man Robben beobachten?

Es erfordert viel Grlück, eine Robbe im Wattenmeer zu sehen. vielleicht am Strand oder in einem Hafenbecken. Sie bevorzugen die grossen Sandbänke, die sich im Wattenmeer durch die Ablagerungen, die Ebbe und Flut mit sich führen, gebildet haben.

Deshalb ist es Beste Möglichkeit mit einem Guide zusammen die Sandbänke zwischen Havneby und Sylt mit einem Boot zu erkunden. Im Sommer und einen Teil des Herbstes kann man viele Robben beim Sonnenbaden beobachten.

de_DE

GEWINNE EINEN AUFENTHALT

TEILNEHMEN SIE AN UNSEREM WETTBEWERB

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

vielen dank

Weil Sie sich dafür entschieden haben, uns bei der Verbesserung zu helfen, bedeutet es viel, einen besseren Service für unsere Besucher zu entwickeln

Beschreiben Sie hier neben dem, was Sie erlebt haben, das besser sein könnte. Beschreibe so gut du kannst.

Feedback-Formular

Geben Sie hier anonym Ihr Feedback in unser Formular ein