<noscript><img src=

Commander Farm

Ein Walfangplatz wie im 18. Jahrhundert.

Durchschnittliche Bewertungen

Beschreibung

Die Kommandantenfarm des Nationalmuseums ist eine von Rømøs reichen alten Familienfarmen - vollständig möbliert in Wohnungen und länger. Der Reichtum und die prächtige Innenausstattung der Farm sind ein klarer Ausdruck der großen Einnahmen, die Romos Kommandeure durch Walfang und Handel erzielen konnten. Ein Reichtum, der zu Hause auf der Insel angelegt wurde.

Die malerische Residenz enthält unter anderem. wunderschön bemalte tafeln aus dem 18. jahrhundert, schöne tischler- und schnitzarbeiten und gut erhaltene wandverkleidungen aus holländischen fliesen.

  • Restaurant / Café
  • Parkplatz für Busse
  • Mitbringen von Essen ist erlaubt

Öffnungszeiten 2020

Öffnungszeiten 2020:

Sommer: 12.06. - 30. September: Di-So, um 10-17

Herbstferien 13.-18. Oktober: Di-So, um 10-15

Jeden Montag geschlossen.

vielen dank

Weil Sie sich dafür entschieden haben, uns bei der Verbesserung zu helfen, bedeutet es viel, einen besseren Service für unsere Besucher zu entwickeln

Beschreiben Sie hier neben dem, was Sie erlebt haben, das besser sein könnte. Beschreibe so gut du kannst.

Feedback-Formular

Geben Sie hier anonym Ihr Feedback in unser Formular ein